MAY YOUR THUNDER BREAK THE SKY

AUF DASS DEIN DONNER DEN HIMMEL ZERREISSE

Naomi Rincón Gallardo* | Erste Ausstellung kuratiert von der neuen Leiterin des Kunstraums Innsbruck Ivana Marjanović | 7. Dezember 2019 – 1. Februar 2020 | Eröffnung: 6. Dezember 2019, 19 Uhr | Kunstraum Innsbruck

Die Ausstellung zeigt Projekte, die sich mit der Beteiligung von Frauen an Kämpfen gegen die Enteignung ihrer Länder, Körper, Lebensformen und Kulturen in Mexiko befassen. Rincón Gallardo* imaginiert durch spekulative Fiktion eine utopische Welt und einen Kosmos, basierend auf mesoamerikanischen Weltanschauungen und Mythen, Science-Fiction-Filmen und dekolonialem Feminismus. Die Arbeiten sind inspiriert durch die zapotekische Juristin und Aktivistin Rosalinda Dionisio, die sich an der Verteidigung von Leben und Territorium im Südosten Mexikos beteiligt, und der Mixtec-Umweltaktivistin Bety Cariño (1973-2010), die bei einem paramilitärischen Angriff getötet wurde.

Naomi Rincón Gallardo*

Naomi Rincón Gallardo* Beneficiary of Programa Sistema Nacional de Creadores de Arte 2019-2022 del Fondo Nacional para La Cultura y las Artes.