Let’s be safe at any place!

Das ist unser Anliegen und schließt an die Parole ‚re_claim the night – Wir fordern die Nacht zurück‘ an. Wir Frauen* und Mädchen* ziehen zur Abend- oder Nachtzeit laut und bunt durch die Straßen und fordern das Recht, uns im öffentlichen Raum, sowie in unserem zu Hause, am Tag und in der Nacht frei bewegen zu können. Wir wollen uns sicher fühlen und keine Angst haben müssen, Gewalt zu erfahren, sexuell belästigt, vergewaltigt oder ermordet zu werden.

Geschlechtliche Vielfalt – Lebensrealtitäten intergeschlechtlicher Menschen

Online-Veranstaltung am 11. Dezember 2020 | Vortrag, Filmscreening & Publikumsgespräch um 18:00 Uhr * Luan Pertl spricht über die Lebensrealitäten von intergeschlechtlichen Menschen in Österreich und die Wichtigkeit von Peerberatung.Luan Pertl, Mitglied im Verein Intergeschlechtlicher Menschen Österreich (VIMÖ), Obmensch der Plattform Intersex Österreich. * Filmvorführung „No Box for Me, an Intersex Story“Regie: Floriane Devigne · […]

Aufdrehen gegen Gewalt

Mit 16 Podcast-Episoden machen wir 16 Tage lang auf unterschiedliche Facetten von Gewalt in der Gesellschaft aufmerksam. Wir möchten Wege zur Verhinderung und Beendigung von Gewalt aufzeigen. Es ist ein Menschenrecht, gewaltfrei zu leben. Die vielfältigen Sendungen können täglich um 8:30 Uhr auf Radio FREIRAD oder im Live-Stream auf www.freirad.at gehört werden. Im Nachhinein bleiben sie in der Radiothek der Freien Radios Österreichs verfügbar.